Die Kraft des Lokalen

wirkt auf vielfältige Weise und lenkt den Fokus vor allem auf das, was uns unmittelbar umgibt und betrifft. Bis in den Herbst werden wir uns mit der Vielfalt dieser Thematik beschäftigen:

– Wie können wir die lokale Versorgung von Nahrung, Energie, Trinkwasser etc. auch in Zukunft sicherstellen?

– Wie können wir regionale Wirtschaftskreisläufe stärken (gar bis zu einer Regionalwährung?) ?

– Wie lassen sich Sharing-Konzepte entwickeln oder stärken?

– Was können Nachbarschaftshilfe, Tauschkreise oder Co-Housing für uns bedeuten?

– Wie & wo lässt sich ein Stadtteil- oder Quartierstreff einrichten?

– Welche Synergien bestehen zwischen ländlichem Raum und Stadt, und wie können wir sie stärken?

– … und vieles mehr.

Sie haben weitere Ideen oder ein konkretes Anliegen? Kommen Sie hinzu, alle Menschen in Lörrach+ sind eingeladen mitzumachen. Sei es als Diskurs- oder Forschungsgruppe, als Projektansatz, Fotoausstellung oder App, als Bürgerinitiative, Schülerwettbewerb oder Unternehmenskooperation …

Bei unseren Denkwerkstätten erfahren Sie mehr zum Thema, den Möglichkeiten mitzumachen und zum neuen Wettbewerb – dem Zukunftspreis Lörrach+ – sowie neuen Online-Angeboten des Zukunftsforums.

Die Termine der Denkwerkstätten und der Online-Angebote finden Sie hier.

Save the Date: Zukunftstag am 16. Oktober 2018 im Burghof Lörrach

 

Kontakt: zukunftsforum@fairnetzt-loerrach.de