Zukunftspreis Lörrach+

 

Im Jahr 2018 wird erstmalig der Zukunftspreis Lörrach+ ausgeschrieben und im Rahmen des Zukunftstages am 16. Oktober 2018 verliehen. Ab sofort können Projekte und Initiativen, nominiert werden, die sich der Kraft des Lokalen widmen.

Was genau verbirgt sich hinter dem Motto „Die Kraft des Lokalen“?

Mitinitiatorin Isabell Schäfer-Neudeck von fairNETZT beschreibt dies im Interview so:

Zum einen wollen wir sichtbar machen, was schon vorhanden ist; z.B. war in der 1. Denkwerkstatt die Idee, einen Einkaufs-/Reparaturführer oder eine Verleihbörse oder Food-Sharing-Station aufzubauen. Oder auch Bedarfe herausarbeiten, wie wir z.B. Nachbarschaft im neuen Stil leben können. Es geht ja auch um den größeren Gedanken des Lokalen im globalen Zusammenhang. Wir wollen Bewusstsein schaffen: Wer ist oder hat denn die „Kraft des Lokalen“ – Diese Kraft ist ja da! Wie kommt sie raus und wie kann sie gestaltet und gestärkt werden? Im Zukunftsforum besteht der Nutzen daraus, dass wir uns zusammentun und aus verschiedenen Sichten was Neues schaffen, dabei pfiffige Methoden und interessante Menschen kennenlernen.

Bereits erfolgte Nominierungen für Projekte und Initiativen können hier eingesehen werden.

Weitere Informationen folgen in Kürze!